the Ballroomshakers

40ies + 50ies Style - Rhythm & Blues

Michael Kusche, Gitarre
Donniele Graves Lucia Kastlunger Angelika Traurig Michael Kusche Harry Hirschmann Jochen Schmidt

Michael Kusche, der Gitarrist

Als er bereits mit 12 Jahren in der Band seines Vaters die Rhythmusgitarre spielen durfte, war es um ihn geschehen. Der Blues hatte ihn gepackt und seit dem nicht mehr losgelassen.

Michael Kusche – www.michaelkusche.de - hat seine Seele dem Blues verschrieben.

Sein „Studium“ absolvierte er als Autodidakt, seine „Lehrer waren seine Ohren“ und seine „Abschlussprüfung“ absolvierte er 1994 in Chicago, wo er in einschlägigen Clubs als Gastmusiker das Publikum in seinen Bann schlug.

Seither ist er mit verschiedenen Formationen als Garant für hochkarätigen Blues in Deutschland, Österreich und der Schweiz unterwegs.

Discographie

  1. The Tears And Drops: Blues Seems To Follow Me
  2. The Tears And Drops: Watch Out
  3. The Tears And Drops: Digged Up Treasures
  4. Michael Q. And The Blue Crew: Reflections
  5. A Poketful Of Blues: Songs And Sessions